40 Jahre Kegeln bei Schubert

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Kegelverein Markabuben,

zur Generalversammlung am 14.12.2012 konnte die Gaststätte Schubert in Markhausen die Markabuben zu einem ganz besonderem Jubiläum gratulieren.

Seit 1972  also seit 40 Jahren kegeln die Markabuben alle vierzehn Tage auf der Kegelbahn bei Schubert. Der Kegelverein selbst existiert aber noch länger. Am Anfang kegelte man auf der Kegelbahn bei Thole Vorwerk in Molbergen. Aber man trifft sich nicht nur zum Kegeln. Auch zu anderen Aktivitäten kommt man zusammen, um gemeinsam etwas zu unternehmen.

Das Foto zeigt die Wirtin Marlies Schubert im Kreis der Markabuben.

Foto: Gerdes

Kegelklub Markhausen 40 Jahre 2012

Weihnachtsmarkt des Kirchspiels Markhausen

Wie schon seit einigen Jahren wird auch dieses Jahr der Weihnachtsmarkt des Kirchspiels Markhausen am 2. Adventssonntag bei der Begegnungsstätte in Markhausen stattfinden. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen und ein buntes Programm ist zusammengestellt. Das Hinweisschild weist bereits seit mehreren Wochen alle, die durch Markhausen fahren oder gehen, auf das Ereignis hin.  Am Samstag erfolgt dann der Aufbau der vielen Buden und Stände.

Das Organisationsteam hat bereits die Zusage vieler örtlicher Vereine erhalten und hofft, dass allen Besuchern ein schöner Tag geboten werden kann. Der Beginn des Marktes ist auf 14:00 Uhr festgesetzt. Für weihnachtliche Stimmung sorgt unter anderem wieder der Musikverein Markhausen. Kinder können sich beim Warten auf den Nikolaus mit verschiedenen Spielen die Zeit vertreiben oder eine Runde auf dem Kinderkarussell drehen.

Die Verlosung vieler Preise und die Aussicht auf Kaffee und Kuchen sollen den Erwachsenen den erwünschten Spaß bringen. Viele weitere Attraktionen werden angeboten, um den Tag zu verschönen. Hierzu zählt bestimmt auch die Neujahrskuchen-Aktion der Messdiener. Aber auch andere Speisen und Getränke werden angeboten, so dass eigentlich niemand an diesem Tag zu Hause bleiben kann.

Der Höhepunkt des Tages ist aber sicherlich wieder der Besuch des Nikolaus, der natürlich kleine Präsente für die Kinder dabei hat und hofft, dass viele Kinder entweder ein Lied vortragen oder ein Gedicht aufsagen.

Wir wünschen allen einen schönen Weihnachtsmarkt, eine besinnliche Adventszeit und schon jetzt frohe Weihnachten.

20 Jahre Brink

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Seit nunmehr 20 Jahren besteht die Interessengemeinschaft Brink in Markhausen.

Jeden zweiten Mittwoch im Monat trifft man sich, um den Brink auf Vordermann zu bringen. War der Brink früher verdreckt und voller Müll, so präsentiert sich der Brink heute als schmucker Treffpunkt, um eine Pause einzulegen. Neben der Instandhaltung bleibt aber auch Zeit für einen Klönschnack am Lagerfeuer oder in der Hütte zwischen Alt und Jung.

Aus Anlass des Jubiläums wurde eine Planwagenfahrt organisiert. Nach einem ausgiebigen Frühstück wurden in den dann folgenden Pausen kleine Spiele eingelegt. Kaffee und Kuchen in Gottes freier Natur am Nachmittag rundeten die Fahrt ab.

Der Abschluss fand dann im Brink statt.
Alle waren der Meinung, dass in fünf Jahren zum 25.igsten etwas Ähnliches wiederholt werden sollte.

Das Foto zeigt die Gruppe bei Ihrer Anlage mit Gedenkstein

Aufnahme: Johannes Bley