Musikalische Begleitung

  • Beitrags-Kategorie:Gesangverein

Im Jahr 2013 besteht auch wieder die Möglichkeit ein Ständchen zum Geburtstag oder zur Goldenen Hochzeit zu erhalten. Auch eine gesangliche Gestaltung der Messe in der Kirche ist möglich.
Interessierte mögen sich bitte frühzeitig beim 1. Vorsitzenden Gerhard Bluhmki Tel. (04496) 92 11 50 melden.

A. Bohlsen

Weihnachtsmarkt des Kirchspiels Markhausen

Wie schon seit einigen Jahren wird auch dieses Jahr der Weihnachtsmarkt des Kirchspiels Markhausen am 2. Adventssonntag bei der Begegnungsstätte in Markhausen stattfinden. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen und ein buntes Programm ist zusammengestellt. Das Hinweisschild weist bereits seit mehreren Wochen alle, die durch Markhausen fahren oder gehen, auf das Ereignis hin.  Am Samstag erfolgt dann der Aufbau der vielen Buden und Stände.

Das Organisationsteam hat bereits die Zusage vieler örtlicher Vereine erhalten und hofft, dass allen Besuchern ein schöner Tag geboten werden kann. Der Beginn des Marktes ist auf 14:00 Uhr festgesetzt. Für weihnachtliche Stimmung sorgt unter anderem wieder der Musikverein Markhausen. Kinder können sich beim Warten auf den Nikolaus mit verschiedenen Spielen die Zeit vertreiben oder eine Runde auf dem Kinderkarussell drehen.

Die Verlosung vieler Preise und die Aussicht auf Kaffee und Kuchen sollen den Erwachsenen den erwünschten Spaß bringen. Viele weitere Attraktionen werden angeboten, um den Tag zu verschönen. Hierzu zählt bestimmt auch die Neujahrskuchen-Aktion der Messdiener. Aber auch andere Speisen und Getränke werden angeboten, so dass eigentlich niemand an diesem Tag zu Hause bleiben kann.

Der Höhepunkt des Tages ist aber sicherlich wieder der Besuch des Nikolaus, der natürlich kleine Präsente für die Kinder dabei hat und hofft, dass viele Kinder entweder ein Lied vortragen oder ein Gedicht aufsagen.

Wir wünschen allen einen schönen Weihnachtsmarkt, eine besinnliche Adventszeit und schon jetzt frohe Weihnachten.

Messdieneraktion

  • Beitrags-Kategorie:Messdiener

Am 02.11.2012 fand eine Nachtwanderung der Messdienerinnen und Messdiener der 4. bis 6. Klasse in Markhausen statt. Die Organisation und Betreuung lag in den Händen der Ober- messdiener der Messdienergemeinschaft Markhausen.

Insgesamt hatten sich 27 Kinder für diese Aktion angemeldet.

Pünktlich um 17.30 Uhr trafen sie bei der Begegnungsstätte ein. Zuerst wurden die Kinder mit Spielen unterhalten. Bei Einbruch der Dunkelheit wurden drei Gruppen gebildet, die sich der Reihe nach auf den Weg machten. Die Strecke führte am Friedhof vorbei durch das Markatal. Die nächste Stunde war nun von Schreien und Lachen durchsetzt. Unterwegs sprangen dunkle Gestalten, ein Gorilla und ein Kettensägen-Mann aus dem Gebüsch. Die Tarnung war so perfekt, dass am Straßenrand liegende Obermessdiener erst im allerletzten Moment gesehen wurden und so die Vorbeigehenden ordentlich erschreckten.

Nach Beendigung der Nachtwanderung kehrten alle Beteiligten zur Begegnungsstätte zurück. Dort hatte eine Crew unter Leitung von Gaby Rensen dafür gesorgt, dass sich die hungrigen Wanderer mit Essen und Trinken stärken konnten. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen wurde noch eine DVD geschaut. Gegen 22.00 Uhr wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt.

Isabella Book