Annette Bohlsen neue Vorsitzende

Gemischter Chor Cäcilia Markhausen blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Auf der Generalversammlung des Gemischten Chores Cäcilia Markhausen wurde die bisherige Schriftführerin Annette Bohlsen zur 1. Vorsitzenden gewählt und übernimmt somit die Tätigkeit von Gerd Bluhmki. Das Amt der Schriftführerin wird zukünftig von Hildegard Hinrichs ausgeführt. Frau Annelen Stammermann übernimmt für ein weiteres Jahr die Führung der Kasse.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit der Überreichung eines Präsents dankte Bohlsen Gerd Bluhmki für seinen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen ferner ein Rückblick und die Planung künftiger Termine. Zu Beginn der Versammlung ließ Annette Bohlsen das vergangene Jahr, welches durch zahlreiche öffentlichen Auftritte geprägt war, Revue passieren.

Auch für das Jahr 2015 sind verschiedene Auftritte geplant. Zum terminlichen Repertoire des Vereins zählen insbesondere die gesangliche Gestaltung der Gottesdienste zu den kirchlichen Hochfesten sowie die Mitwirkung an den Dankgottesdiensten anlässlich goldener Hochzeiten. Weitere Höhepunkte sind u.a. die Teilnahme am Bundessängerfest, ein gemütliches Beisammensein in Form eines Familientages und die Ausrichtung eines Adventskonzerts unter Mitwirkung des örtlichen Musikvereins.

Rundum zufrieden mit den gesanglichen Leistungen der Sängerinnen und Sänger zeigte sich Dirigentin Olga Lohrey. Den Dank der Kirchengemeinde für die Mitwirkung des Chores im liturgischen Bereich übermittelte Pfarrer Günther Aschern.

Die Übungsabende des Gemischten Chores Cäcilia Markhausen finden jeden Dienstag ab 20.00 Uhr in der Begegnungsstätte in Markhausen statt. Jeder der Freude am Gesang hat, ist herzlich willkommen.

20150203 2 Gesangverein Generalversammlung 2

Pfarrer Günther Aschern, Annette Bohlsen (1. Vorsitzende), Brigitte Schüürmann (2. Vorsitzende), Annelen Stammermann (Kassenwart), Hildegard Hinrichs (Schriftführerin), Gerd Bluhmki und Olga Lohrey (Dirigentin).