Fahrradtour des Heimatvereins Markhausen

Unter großer Beteiligung fuhren die Mitglieder des Heimatvereins Markhausen und Interessierte bei strahlendem Sonnenschein mit dem Fahrrad zum Landwirtschaftlichen Lohnunternehmen Bley in Ellerbrock. Dort gab Herr Bley einen informativen Überblick über den bereits über mehrere Generationen geführten Betrieb. Neben dem derzeitigen großen Fuhrpark des landwirtschaftlichen Lohnunternehmens konnte das angrenzend anschaulich gelegene alte bäuerliche Anwesen, das auf der einen Seite durch den Flusslauf der Marka und auf der anderen durch einen großen Teich umrahmt wird, bestaunt werden. Das alte Anwesen besteht aus einem Hauptgebäude mit entsprechendem Mobiliar und weiteren Nebengebäuden. Neben der Ansicht der Ausstellung von alten landwirtschaftlichen Geräten und historischen Fahrzeugen kamen dabei die Liebhaber des Lanz Bulldog voll auf ihre Kosten.“

„Erstklässler & Heimatverein pflanzen gemeinsam Kartoffeln

Kartoffeln Pflanzen wie früher mit der Hand erlebten die Kinder der Grundschule am Markatal  in Markhausen in dieser Woche bei einer gemeinsamen Aktion mit Vertretern des Heimatvereins Markhausen. Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Eimern trafen sich die Kinder hoch motiviert mit ihrer Lehrerin, Frau Rießelmann, und einigen Mitgliedern des Heimatvereins am Kartoffelfeld neben dem Schulplatz. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Herrn Trenkamp, wurden die Furchen gezogen und die ersten Pflanzlöcher gegraben. Sodann kamen viele fleißige Kinderhände in Einsatz, um die Kartoffeln in die dafür vorgesehenen Löcher zu legen, getreu dem Motto „Früh übt sich, wer ein Meister werden will“. Danach wurden die Löcher wieder zugeschüttet und angehäuft.Nun hoffen alle Akteure auf einen wohlwollenden Wettergott, um eine reichhaltige Ernte zu erhalten, denn für den Herbst ist bereits das gemeinsame Ausforken der Kartoffeln geplant.

Grillen mal anders

Grillen mal anders heißt das Motto am Montag, den 28.5.2018, Beginn um 19 Uhr in der Begegnungstätte Markhausen. Es verspricht ein Grillabend der besonderen Art zu werden. Grillmeister Martin Brinkmann wird ein 5 Gänge Menü vom Feinsten anrichten. Neue Ideen des Grillens und Gelegenheit zum Ausprobieren an Ort und Stelle bereichern den geselligen Grillabend in gemütlicher Runde.

Die Kosten für den Abend betragen 25 Euro pro Person. Anmeldungen bitte bis 19.5.2018 bei Sandra Bäker 04479 939155, bei den Vertrauensfrauen oder per WhatsApp . Der Kostenbeitrag muss vorab auf das Konto der Landfrauen überwiesen sein.

ERSTKOMMUNIONKINDER 2018

Böhmann Niklas                   Markhausen
Büssing Antonia                    Markhausen
Drees Annalena                    Neuscharrel
Einhaus Isabel                      Augustendorf
Fleischer Niklas                    Ellerbrock
Gedanitz Marius                   Markhausen
Getzlaff Jule                         Markhausen
Hagen Sophie                      Markhausen
Hillen Henrik                        Augustendorf
Kreide Timo                         Markhausen
Kukielka Kathrin                  Friesoythe
Kuper Sarah                        Markhausen
Linger Lea-Marie                 Markhausen
Lückmann Melina                Markhausen
Luker Linus                          Markhausen
Raker Jonas                        Markhausen
Reiners Jakob                     Markhausen
Stammermann Amelie        Augustendorf
Thyen Anna                        Markhausen