Werde Sponsor der 50-jährigen Chronik

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des VfL Markhausen erstellt der Verein eine neue Chronik. Der Chronikausschuss traf sich jetzt bereits mehr als 25 mal. Die Arbeiten an der Chronik gehen beständig, aber langsam voran. Noch sind aber nicht alle Teile der Chronik fertiggestellt. Ziel ist es, eine Chronik bis zum Kreissporttag Ende Juli vorlegen zu können, spätestens jedoch zum Jubiläum am Mitte September selbst.
Ab einem Betrag von Euro 20 kann man „Sponsor der Chronik“ werden. Alle Sponsoren, die bis zum 30.6.2017 beim Vorstand des VfL Markhausen oder einem Mitglied des Chronikausschusses bezahlt haben, werden namentlich in der Chronik erwähnt werden.

Wort-Gottes-Feier zum Ferienbeginn

Am Donnerstag, 22.06., 19.15 Uhr findet eine Wort-Gottes-Feier zum Ferienbeginn open air hinter der Begegnungsstätte statt. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Band »Quadrophenia« gestaltet. Im Anschluss gibt es Gegrilltes, Getränke und Stockbrot zum Selbstkostenpreis. Die Messdiener verkaufen Holunderblütensirup.

Katharina Tranel für den FaGo-Kreis

Ausflug des Heimatvereins Markhausen

Der Heimatverein fährt am So 18.06., nach Lastrup und lässt sich vom dortigen Heimat-verein den Ort vorstellen. Treffpunkt: 13.30 Uhr mit dem Auto und den Fahrrädern auf den Fahrradträgern bei der Gehlenborg`schen Scheune. Für Kaffee und Kuchen sorgt der Verein in Lastrup. Selbstverständlich muss jeder selbst für die Kosten aufkommen. Gegen 18.30 Uhr werden wir wieder in Markhausen sein.

Heimatverein des Kirchspiels Markhausen e.V.

Treffen der CARITASSGRUPPE Markhausen

Die Mitglieder der Caritasgruppe trifft sich am Mittwoch, 28.06., 15 Uhr, in der Begegnungsstätte zum gemütlichen Beisammensein und zum Verteilen der Geburtstagspräsente für die Senioren.

Siglinde Nienaber

Termine der SCHÜTZENBRUDERSCHAFT

Die Schützenbruderschaft nimmt am So, 18.06., mit den Prinzessinnen NadineBruns und Britta Plate am Diözesanjungschützentag in Höltinghausen teil. Busabfahrt: 9 Uhr Ellerbrock; Markhausen (9.05 Marktplatz),Neumarkhausen (9.10 Uhr alte Schule); Augustendorf (9.15 Uhr Getränkehof Bregen).

Werner Müller

CHRONIK 50 Jahre VfL Markhausen

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des VfL Markhausen erstellt der Verein eine neue Chronik. Wer Interesse am Erwerb einer Chronik (15 Euro) hat, kann sich an den Vorstand wenden oder sich in eine Bestellliste eintragen. Die Listen liegen in den örtlichen Geschäften aus.
Bettina Schröder

ZELTLAGER ORTSJUGENDRING 2017

Das diesjährige Zeltlager des Ortsjugendrings findet in der Zeit vom 03.– 07.07.2017 statt. – Das Organisationsteam hat für das diesjährige Zeltlager den Zeltplatz in Vinnen (Landkreis Emsland) ausgesucht. Es stehen wieder  abenteuerliche und vielversprechende Erlebnisse auf dem Programm. Das Angebot richtet sich an SchülerInnen der Klassen 3 bis 8 der Ortschaften Ellerbrock, Augustendorf, Neumarkhausen und Markhausen. Die Anmeldungen für das Zeltlager liegen in der St. Johannes-Kirche aus. Das Organisationsteam freut sich auf viele Anmeldungen.

Isabelle Book

Großelternnachmittag im Kindergarten

OMA, DU BIST EINFACH WUNDERVOLL
OPA, DU BIST EINFACH SAGENHAFT
Mit diesem Spiellied begrüßten die Kindergarten-und Krippenkinder ihre Großeltern zu ihrem Großelternnachmittag.
Sichtlich begeistert und berührt zeigten sich die Großeltern von der Aufführung
vom kleinen »Ich bin Ich« und »Der kleinen Raupe Nimmersatt« mit einem Schmetterlingstanz. Die Kinder waren stolz den Großeltern ihren Lieblingsplatz und ihr Spielzeug zu zeigen. Bei – von den Eltern – selbstgebackenem Kuchen und Brot konnten es sich alle gut gehen lassen. Großeltern als auch Kinder hatten viel Spaß daran, miteinander zu spielen. Großeltern haben einen beson-deren Stellenwert im Leben ihrer Enkel, weil sie Geduld haben und sich Zeit
nehmen zum Spielen, Zuhören und Dasein.
Karin Hillen

DANK der Kommunionkinder

Wir sagen Dankeschön an Pastoralreferentin Hedwig Sänger mit Ihrem Spitzen-team für die tolle Katechese und Vorbereitung auf die Kommunion, Pfarrer Borth, Pfarrer em. Aschern, Kaplan Cosmin, dem Musikverein Markhausen, dem Gesangverein Markhausen, Stephan Hinrichs und allen, die diesen Tag so feierlich für und mit uns gestaltet haben. Vielen Dank!

Die Kommunionkinder und Eltern aus Markhausen