FÖRDERVEREIN SPENDIERT NEUE DIGITALKAMERAS UND SPIELSACHEN

Umgehend in Beschlag genommen wurden die neuen Spielsachen in der Krippe des St. Johannes Kindergartens. Unter anderem können die Kleinsten mit dem neuen Polizei Bobby Car oder dem Schaukelpferd, auf Entdeckungsreise gehen. Die drei Kindergarten-gruppen, freuten sich jeweils über eine neue Digitalkamera, inklusive Kameratasche und großer Speicherkarte, um die besonderen Momente der Kindergartenkinder festhalten zu können.

Finanziert wurde dies vom Förderverein des St. Johannes Kindergartens und der Krippe Markhausen. Es wurden 1200 Euro investiert. Der Förderverein dankt allen, die zur Ver-wirklichung unserer Projekte beitragen, nur so ist die Unterstützung im Kindergarten und in der Krippe möglich. Unsere nächste

Aktion ist am Sonntag, 26.11.2017, der Neujahrskuchenverkauf, zu dem wir alle recht herz-lich einladen. In vorweihnachtlicher Stimmung Kaffee und Kuchen zu sich zu nehmen und oder Weihnachtsdekorationen zu shoppen.

Marion Norrenbrock
Schriftführerin des Förderverein

GELUNGENES KOHLESSEN DER SENIOREN

Das gelungene Kohlessen der Senioren fand am Do., 08.11.2017 in der Begegnungsstätte statt. Nach der Wort-Gottes-Feier mit Diakon Heinz Wübben fand zunächst das leckere Kohlessen statt. Anschließend unterhielt Diakon Heinz Wübben unsere Senioren mit dem Akkordeon und animierte zum Schunkeln und Mitsingen lustiger Volks- und Kohllieder. Zwischendurch gab es heitere Geschichten.

Höhepunkt des Abends war die Wahl des Kohlkönigs bzw. der Kohlkönigin. Das Los fiel auf Erwin Berssen. Pfarrer Aschern, Diakon Wübben und das Seniorenteam beglückwünschten Erwin Berssen mit einem wunderbaren Kohlstrauß. Am Ende der Veranstaltung bedankte sich Pfarrer Aschern bei Diakon Wübben und dem Seniorenteam für den gelungenen Abend.

Für das Seniorenteam Markhausen: Marianne Bley

NEUJAHRSKUCHENVERKAUF

Am Sonntag, den 26.11.2017 findet der traditionelle Neujahrskuchenverkauf im Kindergarten statt. Der Förderverein des Kindergartens und der Krippe Markhausen bietet von 14.00 bis 17.00 Uhr den Verkauf der Neujahrskuchentonnen an. Es werden auch Weihnachts – und Winteraccessoires zum Verkauf angeboten. Der Förderverein lädt herzlich, zu einer Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen ein. Um 15.00 Uhr findet ein Auftritt der Vorschulkinder statt. Hierzu laden wir recht herzlich ein.

Schriftführerin Marion Norrenbrock
Förderverein des Kindergartens und der Krippe Markhausen

LATERNE BASTELN IM KINDERGARTEN UND KRIPPE

Eifrig wurden im Kindergarten und in der Krippe Markhausen Laternen mit den Kindern gebastelt. Unterstützt wurden sie bei der bunten Gestaltung von den Mitarbeiterinnen des Kindergartens. Die Laternenrohlinge wurden vom Förderverein gestiftet. Die Kindergartenkinder und Krippenkinder freuen sich über ihre Laternen und jetzt schon auf den St. Matins Umzug am 12.11.2017.

Schriftführerin des Förderverein: Marion Norrenbrock

FÜR MESSDIENER GEHT ES HOCH HINAUS

Für 35 Messdiener und Messdienerinnen der Messdienergemeinschaft St. Johannes Markhausen ging es beim Klettern zum Ferienbeginn hoch hinaus. Trotz des Regens verbrachten sie einige schöne Stunden im Kletterwald Nord.
Dort bekamen die Mädchen und Jungen zuerst eine Sicherheitseinweisung und durften sich danach an zehn Parcours in unterschiedlicher Schwierigkeitsstufe versuchen.
Diese erstreckten sich vom Einsteigerparcours in einem Meter Höhe, bis zum 15 Meter hohem Extremparcours. Für eine Stärkung zwischendurch sorgten einige Mütter mit selbstgebackenem Kuchen. Der gemeinsame Ausflug war für die Messdiener sowie die Obermessdiener ein voller Erfolg.

Foto: Regine Stammermann
Text: Maren Mülle

WEIHNACHTSGOTTESDIENSTE DER NÄCHSTEN JAHRE IM ÜBERBLICK

HEILIGABEND, 24. DEZEMBER
2017: 15.00 Uhr Krippenfeier
          17.00 Uhr Wort-Gottes-Feier*mit Kommunionausteilung
2018: 15.00 Uhr Krippenfeier
          17.00 Uhr Christmette
2019: 15.00 Uhr Krippenfeier
          17.00 Uhr Christmette 

Erster WEIHNACHTSTAG, 25. DEZEMBER
2017: 10.30 Uhr Christmette
2018: 10.30 Uhr Wort-Gottes-Feier* mit Kommunionausteilung
2019: 10.30 Uhr Christmette

Zweiter  WEIHNACHTSFEIERTAG, 26. DEZEMBER
2017: 10.30 Uhr hl. Messe
2018: 10.30 Uhr hl. Messe
2019: 10.30 Uhr hl. Messe

ERNTEDANKBASAR: EIN VOLLER ERFOLG

Der Förderverein des Kindergartens Markhausen hatte am Samstag, 23.09.17 zum alljährlichen Erntedankbasar eingeladen. Dieser fand nach der Familienmesse im Kindergarten statt. Dank der großen Unterstützung vieler Eltern, Großeltern und Freunde konnten zahlreiche Brote, Marmeladen, Liköre

und Eingemachtes angeboten werden. Sowie Basteleien die gesägt, gezimmert, geschweißt oder geklebt worden waren. – Die selbstgemachten Produkte waren heißbegehrt: Am Ende brachte der Verkauf einen Erlös von 1.200 Euro ein. Hiervon sollen Spielgeräte und Spielsachen für den Kindergarten und der Krippe angeschafft werden. Die nächste große Aktion des Fördervereins, wird der traditionelle Neujahrskuchenverkauf, am Sonntag den 26.11.2017 sein. Hierzu laden wir jetzt schon recht herzlich zu Kaffee und Kuchen ein.

Marion Norrenbrock, Schriftführerin des Fördervereins

NEUAUFNAHME DER MESSDIENER 2017

Während des Erntedankgottesdienstes am vergangenen Samstag, 23.09.2017, konnten auch 12 Messdiener/innen (Pascal Bäker, Thorsten Banemann, Lara Breyer, Lena Barlage, Claas Hinrichs, Bernard Hinrichs, Nora Huntemann, Mattis Jaspers, Jonas Meyer, Lia Niemeyer, Katharina Schmidt und Lea Stammermann) in die nun 95 Mitglieder starke Messdienergemeinschaft St. Johannes Markhausen aufgenommen werden.

Für die Oberrunde hieß Johannes Jannink die neuen »Minis« willkommen. Pfarrer Borth befragte die neuen Ministranten/Innen nach ihrer Bereitschaft den Dienst am Altar und auf den Friedhöfen gewissenhaft zu verrichten. – Er stellte noch einmal heraus, wie wichtig dieser Dienst am Gabentisch der Gemeinde sei und bedankte sich herzlich. Die Pfarrei freut sich über die neuen Minis und wünscht Ihnen viel Freude in ihrem Dienst und Gottes reichen Segen.

Diakon Eckehard Drees