Adventskonzert in Markhausen


Ein vorweihnachtliches Programm erwartet das Publikum am dritten Adventssonntag, den 17. Dezember 2017 um 18.30 Uhr in der St. Johannes Kirche Markhausen. Der Gemischte Chor „Cäcilia“ und der Musikverein sowie das Jugendorchester laden zum gemeinsamen Konzert ein.

Die Zuhörer erwartet ein besonderer musikalischer Mix aus festlicher und beschwinglich adventlicher Musik. „Das gemeinsame Adventskonzert ist nach wie vor etwas ganz Besonderes für uns“, gestehen die 1. Vorsitzenden der beiden örtlichen Vereinen Annette Bohlsen und Rainer Diekmann.

„Mit dem Konzert möchten wir den Charakter des Weihnachtsfestes unterstreichen und das Publikum mit unseren Liedern auf eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit einstimmen“, betont Bohlsen.

Das musikalische Programm eröffnet der Musikverein unter der Leitung von Frank Stammermann und wird durch die Darbietungen des Gemischten Chores „Cäcilia“ unter dem Dirigat von Christoph Tiemann weitergeführt. Besinnliche Geschichten runden das Programm ab.

„Wir laden alle Interessierte bei freiem Eintritt zu unserem Konzert recht herzlich ein. Verbringen Sie mit uns einen schönen 3. Advent und lauschen Sie entspannt den Klängen der festlichen Musik. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer“, so Rainer Diekmann.
 

Kolpinggedenktag und 60jähriges Jubiläum in Markhausen.

Die Kolpingfamilie Markhausen feierte am Samstag ihren Kolpinggedenktag und ihr 60järiges Bestehen.


Aktiver Kolpingvorstand

In der St. Johannes Kirche wurde ein Gottesdienst  zum Gedenken Adolph Kolpings gefeiert. Präses Günter Aschern und Diakon Heinz Wübben feierten mit der Kolpingfamilie und der Gemeinde die heilige Messe. Anschließend traf die Kolpingfamilie sich in der Begegnungsstätte zu einem Essen und gemütlichen Beisammensein. Den Messdienern wurde wie an jedem Kolpinggedenktag eine Geldspende für das Zeltlager übergeben. Diakon Heinz Wübben unterhielt mit Gesängen und lustigen Erzählungen und machte den Abend zu einem schönen Erlebnis.

Josef Greten


Messdienervertretung Mara Gronowski
 Kolpingfamilie in der Begegnungsstätte

 

KRIPPENFAHRT DER SENIOREN

Unsere Krippenfahrt der Senioren findet am Mittwoch, 10.01.2018 statt. Dazu laden wir Euch ganz herzlich ein. Über eine zahlreiche Beteiligung freuen wir uns sehr. Die Abfahrt ist um 13.45 Uhr am Alten Marktplatz in Markhausen. Um Anmeldungen bei
Annelen Stammermann   Telefon 04496 354, bei
Resi Hinrichs                        Telefon 04496 350 oder bei
Magda Timme                     Telefon 04496 349
wird gebeten.

Das Seniorenteam

MESSDIENERZELTLAGER 2018

Weihnachten steht vor der Tür und mit der Weihnachtszeit beginnen die Planungen des Messdienerzeltlagers. Vom 20. bis 28.07.2018 geht es nach Varnhorn, Visbek. Um den Kindern und Jugendlichen ein erlebnisreiches Zeltlager mit einigen Ausflügen zu ermöglichen, wird wieder viel geplant und organisiert.
Wer uns dabei unterstützen möchte, hat die Möglichkeit einen Beitrag auf das
Zeltlagerkonto der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien Friesoythe bei der DKM Münster eG (IBAN: DE83 4006 0265 0017 9274 01 BIC: GENODEM1DKM) zu überweisen. Auf Wunsch kann eine Spendenquittung bei Andrea Rensen (E-Mail: andrea.rensen70@gmail.com) – die auch für Rückfragen zur Verfügung steht – angefordert werden.
Marie Ortmann

STERNSINGERAKTION 2018

Liebe Kinder ab dem 4. Schuljahr!
Im kommenden Jahr findet die Sternsingeraktion „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien – und weltweit“, am 06. Januar 2018 mit der Aussendungsfeier in der Kirche (18 Uhr) statt. Die Sternsinger besuchen dann die Häuser am 07. Januar 2018 ab 10 Uhr.
Alle Kinder, die sich bereit erklären bei der Aktion im Ortskern Markhausen und in der Ortschaft Augustendorf (Neumarkhausen und Ellerbrock organisieren ortsintern) mitzumachen, melden sich bitte bis zum 17. 12.2017 telefonisch wie folgt an:
Markhausen:
Kerstin Barlage Telefon 04496 921066 bzw. 0176 45855149
oder Nicole Schmidt Telefon 04496 510 bzw. 0151 12792390,
Augustendorf:
Marion Norrenbrock Telefon 04496 921325 bzw. 0172 4415472.

Krippenfeier

So wie in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr in der St. Johannes
Kirche am Heiligabend eine Krippenfeier stattfinden. Der Förderverein des Kindergartens und der Krippe lädt herzlich am Sonntag, 24.12.2017, um 15 Uhr dazu ein.

Maria Norrenbrock

WEIHNACHTSBUCHAUSSTELLUNG

Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Johannes weist darauf hin, dass die anlässlich der Buchausstellung bestellten Bücher während der Öffnungszeiten (sonntags von 10.45 Uhr bis 12 Uhr und mittwochs von 20 bis 21 Uhr) abgeholt werden können.

August Konen