ACHT NEUE MINIS WURDEN AUFGENOMMEN

Die Messdienergemeinschaft Markhausen konnte am Samstag vor den Herbstferien 8 Neuminis aufnehmen. Der Vorstand und Pfarrer Aschern befragten die Neuminis nach ihrer Bereitschaft ihren Dienst am Altar und auf dem Friedhof gewissenhaft zu erfüllen.

Die St. Marien Pfarrei freut sich mit den neuen Messdiener/innen und möchte sich bei den Kinder und ihren Familien ganz herzlich bedanken. – Es ist ja nicht selbstverständlich neben aller schulischen Belastungen und sonstiger Verpflichtungen zusätzlich noch diesen für die Kirche so wichtigen Dienst zu übernehmen und die Kirche damit zu unterstützen.

Diakon E. Drees